21.1.2023 – Alkoholisiert an der Fellhornbahn Unfall verursacht

22.1.2023 Oberstdorf/Oberallgäu. Kurz vor der Fellhornbahn musste ein Verkehrsteilnehmer verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 56-jährige Fahrzeugführer erkannte dies zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 56-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt und ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,1 Promille.

Nach der angeordneten Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben und ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(Foto: Polizei)

(PI Oberstdorf)

Werbung: