21.11.2015 – Streit im Asylantenwohnheim Füssen

22.11.2015 Füssen/Ostallgäu. Ein Streit um die Bettwäscheausgabe eskalierte am Samstagvormittag unter drei Asylbewerbern in einem Füssener Flüchtlingswohnheim am Bahnhof.

Dabei biss einer der Kontrahenten das Opfer in den Rücken, die Hintergründe müssen noch genau ermittelt werden, offenbar bestanden bereits zuvor Spannungen unter der Beteiligten.

Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erfolgt; die Rolle der anderen Beteiligten wird noch geklärt.

(PI Füssen)

Werbung: