21.5.2022 – Verbotene Landung im Naturschutzgebiet am Bannwaldsee

22.5.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Samstagmittag wurde ein 70 jähriger Mann aus Roßhaupten erwischt, der mit seinem Gleitschirm im Naturschutzgebiet am Bannwaldsee gelandet war.

Da die Landung geplant war, erwartet den Mann nun eine Anzeige nach dem Luftverkehrsgesetz.

Der Bereich in welchem der 70-Jährige gelandet war, befand sich abseits der Wege in einer Feuchtwiese.

Das Verlassen der Wege im Schutzgebiet Bannwaldsee ist verboten und zieht ebenfalls eine Anzeige nach sich.

(PI Füssen)

Werbung: