21.6.2016 – Unfall auf der B19 bei Fischen im Allgäu

21.6.2016 Fischen im Allgäu/Oberallgäu. Gegen 15:15 Uhr wurde ein Verkehrsunfall mit einem Pkw auf der B 19 Höhe Fischen im Allgäu mitgeteilt.

Ein Fahrer eines Volvo befuhr die B 19 von Sonthofen kommend Richtung Oberstdorf. Aus bisher unbekannter Ursache kam er Höhe Fischen im Allgäu plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte gegen einen Baum.

Der Fahrer, sowie der Beifahrer mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Glücklicherweise erlitten nach jetzigem Stand die beiden Senioren nur leichte Verletzungen. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

(Polizeipräsidium Schwaben Süd/West)

Werbung: