21.9.2016 – Brand in Sonthofen

21.9.2016 Sonthofen/Oberallgäu. Heute Nacht, gegen 03:00 Uhr, kam es in einem Freizeitbad im Stadionweg zu einer Rauchentwicklung im Bereich der Saunalandschaft.

Eine Reinigungskraft stellte den Brand fest. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brandherd an einem Abzugsrohr entdecken und rasch ablöschen.

Vermutlich durch noch vorhandene Rest Glut in einem Kamin entzündete sich durch die Hitze die Deckenverschalung.

Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

(PI Sonthofen)

Werbung: