22.12.2016 – Unfall bei Stöttwang

23.12.2016 Stöttwang/Ostallgäu. Am 22.12.2016, gegen 18:30 Uhr, kam ein 23-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Auto auf der St2014 bei Stöttwang in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem deutlich alkoholisierten Fahrer eine Atemalkoholkonzentration von über 1,1 Promille gemessen. Dieser Wert erfüllt den Straftatbestand der Trunkenheit im Verkehr.

Sollte das Blutergebnis einen ähnlich hohen Wert ergeben, so muss der Fahrer u.a. mit der Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Verletzt wurde der Autofahrer bei dem Unfall nicht.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: