22.12.2016 – Unfall in Füssen

23.12.2016 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstag kam es in der Innenstadt zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Eine junge Frau aus Pfronten war im Begriff, mit ihrem Pkw aus einem Parkplatz rückwärts in die Luitpoldstraße einzufahren. Da die Stelle unübersichtlich ist, wurde ihr hierbei von einem Einweiser geholfen.

Zur selben Zeit kreuzte ein Mann mit seinem Krankenfahrstuhl die Luitpoldstraße. Kurioserweise kam es dann zwischen der Schrittgeschwindigkeit fahrenden Frau und dem nicht schneller fahrendem Herren zum Zusammenstoß, infolge dessen der Krankenfahrstuhl, und folglich der Fahrer, auf die Straße umfielen.

Bedingt durch die äußerst niedrigen Geschwindigkeiten wurde weder jemand verletzt noch entstand ein Sachschaden.

Die hinzugerufene Besatzung des Rettungswagens sowie die Polizeibeamten konnten rasch wieder abrücken.

(PI Füssen)

Werbung: