22.4.2020 – Betrunkene Fahrerin beging in Kaufbeuren Unfallflucht

23.4.2020 Kaufbeuren. Am Mittwochnachmittag fuhr eine 47-jährige Frau auf der Sudetenstraße mit ihrem Pkw Mercedes gegen zwei geparkte Pkws und flüchtete dann von der Unfallstelle.

Aufgrund Zeugenhinweisen konnte die Fahrerin nahe der Unfallstelle aufgegriffen werden.

Der Grund der Flucht war schnell klar. Die Dame war alkoholisiert und ein Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille.

Bei Ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Die Fahrerin erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkohol, sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Die Schäden an den beteiligten Pkws werden auf 10.000 Euro geschätzt.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: