23.11.2015 – Unfall in Sonthofen

23.11.2015 Sonthofen/Oberallgäu. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es heute Mittag (23.11.2015) kurz vor 12.00 Uhr in der Eichendorffstraße in Sonthofen.

Ein 80-jähriger Mann querte mit seinem Fahrrad und Anhänger die Eichendorffstraße etwa auf Höhe des dortigen Baustoffhandels und übersah dabei aus noch ungeklärter Ursache die Vorfahrt eines 74-Jährigen, der die Eichendorffstraße mit seinem Pkw in Richtung Bahnhof befuhr.

Der Radfahrer wurde frontal erfasst und mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt.

Des Weiteren sucht die Polizeiinspektion Sonthofen (Tel. 08321/66350) Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West; erstellt: 23.11.2015, 15.10 Uhr/Kt)

Werbung: