23.4.2016 – Unfall in Buchloe – Corvette demoliert

24.4.2016 Buchloe. Am 23.04.2016, gegen 15:00 Uhr, machte ein 47-jähriger Pkw Fahrer eine Probefahrt mit seiner Corvette. Hierbei befuhr er die Schwabmünchener Straße. Laut einer Zeugenaussage drückte der Corvette Fahrer auf das Gaspedal und war sichtlich mit der PS Zahl überfordert.

Der Fahrer fuhr in eine dort abgestellte Pflastersteinpalette und anschließend in einen Gartenzaun. Als der Pkw Fahrer seine Corvette wieder von den Pflastersteinen befreien wollte, gab er erneut Gas und wirbelte Bauschutt und kleine Steine auf. Hierbei wurde ein geparktes Fahrzeug beschädigt.

Laut Aussage des Pkw Fahrers ist es ein Totalschaden in einer Höhe von circa 40000 Euro.

Am Gartenzaun und am beschädigten Pkw entstand ein Sachschaden in einer Höhe von circa 300,00 Euro.

(PI Buchloe)

Werbung: