23.4.2020 – Feuerwehreinsatz wegen Gasgeruch in Immenstadt

23.4.2020 Immenstadt. Am Donnerstag, um 00:13 Uhr, wurde die PI Immenstadt über Gasgeruch in der Tiefgarage eines Anwesens in der Ludwig-Glötzle-Straße informiert. Es wurde die „Erdgas Schwaben“ informiert.

Ein Mitarbeiter erschien unverzüglich an der Örtlichkeit.

Eine Überprüfung ergab dann, dass das Gas aus dem Gastank eines in der Tiefgarage abgestellten Pkw austrat.

Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr Immenstadt aus der Tiefgarage in den Außenbereich verbracht und auf einem nahegelegenen Feld abgestellt.

Aufgrund der herrschenden Windstille wurde von der Feuerwehr eine Belüftung und Überwachung des Pkw vorgenommen, bis der Tank geleert war.

Als Ursache dürfte eine Verrostung im Tankbereich anzunehmen sein.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: