23.9.2016 – Unfall in Memmingen

23.9.2016 Memmingen. Am 23.9.2016 kam es gegen 10.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Ein 21-Jähriger wollte von der Bahnhofstraße kommend nach links in die Lindentorstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, der von einer 73-Jährigen gelenkt wurde.

Es kam zu einer frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die beiden Fahrzeugführer, sowie die 70-jährige Beifahrerin der 73-Jährigen, schwer verletzt.

Als die Polizei eintraf, konnte bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab knapp 1,3 Promille, daher wurde der Führerschein sichergestellt. Den 21-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

(PP Schwaben Süd/West_rw)

Werbung: