25.11.2016 – Einbrüche in Oy

25.11.2016 Oy-Mittelberg/Oberallgäu. Im Ort Oy brachen Unbekannte insgesamt sechsmal in der Nacht vom 24. auf den 25.11.16 in Gewerbebetriebe ein.

In der Bahnhofstraße wurde in einer Autowerkstatt ein Fenster aufgebrochen und eine Registrierkasse samt Bargeld komplett entwendet. Der Sachschaden liegt hier bei 200 Euro. Ebenfalls in der Bahnhofstraße wurde ein Bürofenster einer Baufirma aufgebrochen und das Büro nach Bargeld durchsucht. Es wurde kein Entwendungsschaden festgestellt. Sachschaden beträgt auch hier rund 200 Euro.

In der Straße im Wiesenblick war eine Schreinerei und ein Planungsbüro das Zielobjekt der Einbrecher. Dort drangen die Täter ebenfalls über Aufbrechen der Fenster ein und suchten in den Geschäftsräumen nach Bargeld und Wertgegenständen.

In der Schreinerei wurden Handy- sowie Tablet-Dummys entwendet, die vom Täter vermutlich als vollwertige Geräte bewertet wurden und im Planungsbüro erbeuteten die Unbekannten eine Spiegelreflexkamera der Marke Canon sowie Bargeld. Der Sachschaden in jeder Firma beläuft sich auf 50 Euro.

In der Zugspitzstraße wurde versucht, in eine weitere Schreinerei über ein Fenster einzubrechen. Hier blieb es beim Versuch und beim beschädigten Fenster mit 200 Euro Sachschaden.

Außerdem wurde auch ein Motorradgeschäft in der Hauptstraße aufgesucht. Hier wurde zwar eingebrochen und nach Wertgegenständen und Bargeld gesucht, jedoch nichts entwendet. Der Sachschaden ist mit 50 Euro ebenfalls gering.
Die Kripo Kempten bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0831/9909-0.

(KPI Kempten)

Werbung: