25.11.2016 – Feuerwehreinsatz in Kempten

26.11.2016 Kempten/Allgäu. Eine 75jährige Kemptenerin wollte sich am Freitagabend, gegen 20:00 Uhr, in ihrer Wohnung in der Hieberstraße eine Suppe aufwärmen. Diese brannte jedoch an, worauf der Feuermelder im Seniorenheim Alarm schlug.

Die Dame konnte durch das Personal aus ihrer Wohnung verbracht werden und blieb unverletzt.

Die Wohnung musste durch die Feuerwehr belüftet werden.

(PI Kempten)

Werbung: