25.12.2016 – Sexuelle Belästigung in Kempten

26.12.2016 Kempten/Allgäu. Eine äußerst unangenehme Bekanntschaft mit einem Ausländer machte eine 29-jähriger Oberallgäuerin am späten Nachmittag des 25.12. auf dem Weg zum Bahnhof, in der Wiesstraße.

Zuerst wurde sie von dem unbekannten Mann um Feuer gefragt, als dieser sie dann an der Hand nehmen wollte.

Nachdem die Frau den Körperkontakt verweigert hatte, fasste der Mann ihr unvermittelt in den Schritt.

Der Täter, etwa 22 Jahre alt, arabisch sprechend und dementsprechendes Aussehen, ca. 180 cm groß, mit Vollbart, weißem Pullover und signalroter Weste, entkam unerkannt.

Die Polizeiinspektion bittet unter 0831/9909-0 um Hinweise.

(PI Kempten)

Werbung: