25.4.2016 – Unfall auf der B12 bei Unterthingau

Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro entstand heute Früh bei einem Verkehrsunfall auf der B 12, Höhe Unterthingau.

25.4.2016 Unterthingau. Eine von Kempten in Richtung Marktoberdorf fahrende Pkw-Fahrerin überholte im zweispurigen Bereich einen Sattelzug.

Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam die 34-jährige mit ihrem Pkw ins Schleudern und touchierte den Sattelzug im Frontbereich. Dabei entstand an dem Pkw Totalschaden und an der Sattelzugmaschine ein Frontschaden.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Werbung: