25.5.2021 – Unfallflucht in Tiefenbach

25.5.2021 Oberstdorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag konnte ein unbeteiligter Zeuge einen lauten Knall wahrnehmen, der von einem Anstoß eines Autos an einen Telefonkasten im Ortsteil Tiefenbach verursacht worden war.

Nach dem Anruf bei der Polizei Sonthofen griff eine Streife den flüchtigen Fahrer samt Pkw in der näheren Umgebung auf und nahm ihn vorläufig fest.

Da es sich um einen ausländischen Staatsbürger handelte, musste der 40-jährige Mann eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe hinterlegen.

Der entstandene Sachschaden lag bei ca. 2.000 Euro.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: