26.11.2016 – Unfall in Lindau

26.11.2016 Lindau. Am Samstagmorgen verunfallte ein Pkw im Heuriedweg. Dessen Fahrer kam in der Linkskurve an der Abzweigung Auenstraße wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte zunächst frontal gegen einen Laternenmast.

Danach prallte er in ein Eisentor und blieb mit Totalschaden liegen.

Der Fahrer sowie ein weiterer Insasse flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Rickenbacher Straße.

Trotz längerer Suche durch zwei Polizeistreifen konnte der Fahrer bisher nicht ausfindig gemacht werden. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf einige Tausend Euro belaufen.

(PI Lindau)

Werbung: