26.12.2016 – Postbriefkästen in Dietmannsried gesprengt

27.12.2016 Dietmannsried/Oberallgäu. Am Montag, gegen 23.20 Uhr, wurde in der Lindenstraße von unbekannten Tätern ein Postbriefkasten mittels Böller aufgesprengt.

Ein Anwohner sah einen Jugendlichen, welcher nach der Tat als Beifahrer in einen Pkw gestiegen ist, welcher dann in Richtung Ortsmitte sich vom Tatort entfernte.

Ebenso wurde noch in der gleichen Nacht in Reicholzried ein Briefkasten ebenfalls mittels Böller aufgesprengt. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.

Die in der Umgebung aufgefundenen Briefe wurden von der Polizei aufgesammelt und der Post zur weiteren Zustellung übergeben.

Hinweise bitte an die Polizei Kempten Tel. 0831/9909-0.

(PI Kempten)

Werbung: