28.1.2022 – Unfall zwischen Hohenschwangau und Alterschrofen

29.1.2022 Hohenschwangau/Ostallgäu. Am frühen Freitagmorgen kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Hohenschwangau und Alterschrofen zu einem Verkehrsunfall.

Eine 20-jährige Autofahrerin kam augenscheinlich aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse auf die Gegenfahrbahn, prallte frontal in die Leitplanke, geriet ins Schleudern und kam auf der Gegenfahrspur zum Stehen.

Glücklicherweise wurde die junge Fahrerin nicht verletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Am Fahrzeug entstand ein geschätzter wirtschaftlicher Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Eine Leitplanke wurde durch den Unfall beschädigt.

Die Pkw-Lenkerin erwartet nun ein Bußgeld wegen witterungsbedingt nicht angepasster Geschwindigkeit.

(PI Füssen)

Werbung: