28.10.2016 – Evakuierung in Memmingen

29.10.2016 Memmingen. In den Abendstunden des 28.10.2016 zeigten mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses Symptome in Form von Hustenreiz und Übelkeit.

Eine Ursache konnte bislang nicht gefunden werden, jedoch gaben Bewohner an, im Treppenhaus einen eigenartigen Geruch festgestellt zu haben.

Alle Wohnungen wurden evakuiert und konnten nach erfolgter Lüftung durch die Feuerwehr wieder freigegeben werden.

(PI Memmingen)

Werbung: