28.11.2015 – Streitigkeit führt zu Polizeieinsatz in Kempten

28.11.2015 Kempten/Allgäu. Einen lauten Streit schlichten mussten Beamte der Polizeiinspektion Kempten gegen 4 Uhr am Samstag Morgen in einem Mehrfamilienhaus in Kempten.

Ein Anwohner hatte die Polizei verständigt, da sich in einer Wohnung ein Pärchen in den Haaren lag.

Nach dem Gespräch mit den beiden stellte sich heraus, dass die Beziehung mittlerweile beendet ist, es allerdings zum Streit kam, als der 34-Jährige Mann seine restlichen Sachen aus der Wohnung der 21-Jährigen ehemaligen Partnerin holen wollte.

Der Mann verließ im Beisein der Streifenbesatzung die Wohnung, mit ihm wurde vereinbart, seine Gegenstände ein andermal abzuholen.

(PI Kempten)

Werbung: