28.11.2016 – Brand in Reicholzried

29.11.2016 Dietmannsried. Am späten Abend des 28.11.2016 wurde der Polizei ein Brand eines Stadels in Reicholzried mitgeteilt.

Der freistehende Stadel war nicht mehr zu retten und brannte vollständig ab. Der Sachschaden am Gebäude beträgt ca. 30.000 Euro der Schaden an den untergestellten Geräten beträgt ca. 50.000 Euro.

Die Brandursache ist aktuell unklar und Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: