28.5.2016 – Unfall in Neugablonz

29.5.2016 Neugablonz. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag in der Sudetenstraße in Neugablonz.

Auf dem Fahrradweg bremste ein Radfahrer so stark, als er einer Gruppe von Kindern begegnete, dass er über die Lenkstange fiel und sich am Kopf eine Platzwunde zuzog.

Der genaue Unfallhergang wird nun ermittelt. Der Radfahrer wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren unter der Telefonnummer: 08341/933-0 zu melden.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: