28.6.2016 – Bahnschranke zwischen Skylinepark und Bad Wörishofen übersehen

28.6.2016 Türkheim. Am Dienstagfrüh, 28.6.2016, fuhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer aus Sachsen-Anhalt mit seinem Sattelzug auf der St2518 vom Skylinepark in Richtung Anschlussstelle Bad Wörishofen der BAB A 96. Am Übergang der Bahnlinie Türkheim – Bad Wörishofen übersah er das Rotlicht und die sich bereits absenkende Schranke.

Dabei prallte er mit dem Lkw gegen die Schranke und beschädigte diese.

Verletzt wurde niemand, der Zug wurde nicht gefährdet. Der Schaden am Lkw und an der Schranke beläuft sich auf jeweils ca. 3.000 Euro.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verdacht des gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr und Rotlichtverstoß am Bahnübergang.

(PI Bad Wörishofen)

Werbung: