28.9.2016 – Motorradunfall in Neuhaus

29.9.2016 Scheidegg. Am Mittwochvormittag geriet ein 64-jähriger Motorradfahrer in Neuhaus, am Ende einer Rechtskurve, in den Gegenverkehr. Hier prallte er gegen einen entgegenkommenden 64-jährigen Pkw-Fahrer.

Der Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

(PI Lindenberg)

Werbung: