28.9.2021 – Fahren ohne Fahrerlaubnis in Lindau

29.9.2021 Lindau (Bodensee). Eine Streife der Lindauer Polizei kontrollierte am Dienstagabend, gegen 19.00 Uhr, einen hier wohnhaften britischen Staatsbürger.

Dabei wurde festgestellt, dass sein britischer Führerschein nicht mehr gültig war und er diesen hätte in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt, gleichzeitig leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

(PI Lindau)

Werbung: