29.1.2021 – Bei Personenkontrollen in Kempten Drogen aufgefunden

30.1.2021 Kempten im Allgäu. Im Rahmen der Überwachung der Ausgangssperre wurde bei der Durchführung mehrerer Personenkontrollen gleich bei zwei jungen Männern Betäubungsmittel aufgegriffen.

Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten weitere Drogen aufgefunden werden.

Gegen die beiden Beschuldigten wurde jeweils eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz und eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz aufgenommen.

(PI Kempten/OED Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: