29.5.2021 – Stadtführungen in Wangen sind wieder möglich

Samstag, 29. Mai 202110:30

29.5.2021 Wangen im Allgäu. Das Gästeamt Wangen bietet ab Samstag, 29. Mai 2021, wieder Stadt- und Themenführungen an.

Die erste reguläre Stadtführung wird am Samstag, 29. Mai der „Rundgang durch’s Städtle“ um 10:30 Uhr sein. Treffpunkt ist das Gästeamt in der Bindstraße 10.

Auch die beliebten Themen- und Erlebnisführungen, wie die das abendliche Gassenspiel „Von Gaunern, Galgenvögeln und Gefahren, die Führung „Das war – das ist – das wird Landesgartenschau 2024“ und die Führung „Frauensache“ können wieder stattfinden.

Bei weiterhin sinkenden Infektionszahlen besteht die Möglichkeit, dann auch wieder an den weiteren beliebten Führungen, wie z.B. bei der „Kulinarischen Erlebnisführung“ teilnehmen zu können.

Einen Überblick alles Stadt- und Erlebnisführungen findet sich unter www.wangen-tourismus.de/stadtfuehrungen.

Aufgrund der aktuellen Situation gelten folgende Sicherheitsmaßnahmen: Die maximale Teilnehmerzahl bei allen Führungen liegt bei 12 Personen.

Zum Schutz aller Teilnehmenden muss ein Mindestabstand von 1,50 Meter untereinander und zum Gästeführer eingehalten werden.

Alle Führungen finden ausschließlich im Freien statt.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung im Gästeamt Wangen oder unter www.wangen.reservix.de und einem entsprechenden Impf-, Test- oder Genesenennachweis möglich.

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist für Teilnehmer während der Führung verpflichtend.

Alle Stadtführer wurden umfangreich über das Hygiene- und Sicherheitskonzept informiert.

Das Team des Gästeamtes Wangen freut sich darauf, Gäste in allen Fragen rund um ihren Aufenthalt in Wangen zu beraten.

Weitere Infos: wangen-tourismus.de

Kontakt

Gästeamt – Tourist-Information: Bindstr. 10, 88239 Wangen im Allgäu, Tel. 07522 / 74-211,
Mailto: tourist@wangen.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, ab Juni auch samstags 9 -12 Uhr

Werbung: