29.8.2016 – Unfall in Lindau

30.8.2016 Lindau. Am Montagvormittag befuhr ein 85-jähriger Lindauer die Schönauer Straße stadtauswärts. Kurz vor dem Kellereiweg kam er mit seinem Pkw aus ungeklärter Ursache nach links und fuhr über eine Verkehrsinsel.

Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Verletzungsbildes bestand der Verdacht, dass er zum Unfallzeitpunkt nicht angegurtet war.

Das Tragen des Sicherheitsgurtes hätte die Verletzungen möglicherweise verhindert. Am Fahrzeug und an einem Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel entstand ein Schaden von etwa 2.200 Euro.

(PI Lindau)

Werbung: