3.000 Euro für Kinder im Landkreis Lindau vom Lions Club Lindau

28.10.2015 Landkreis Lindau (Bodensee). Nun schon im siebten Jahr unterstützt der Lindauer Lions Club Kinder aus bedürftigen Familien. Dafür wurde das Treuhand-Konto „Junge Löwen“ eingerichtet, das vom Fachbereich Jugend und Familie am Landratsamt Lindau verwaltet wird.

In diesem Jahre spendet der Lions Club wieder 3.000 Euro für diesen Zweck. Landrat Elmar Stegmann hat den Scheck stellvertretend vom Präsidenten des Lions Club Lindau Udo Karpowitz entgegen genommen. Er dankte dem Lions Club für die großzügige Spende auch im Namen der Kinder, denen das Geld zugute kommen wird.

Über das Treuhand-Konto können gezielt einzelne Kinder das ganze Jahr über gefördert werden. „Es muss jedoch eine außergewöhnliche Notsituation vorliegen, damit wir auf diesen Topf zurückgreifen“, erklärt Jürgen Kopfsguter vom Jobcenter Lindau. Außerdem werden ein entsprechender Antrag sowie die Verwendung genau geprüft. Kopfsguter: „Wir wollen sichergehen, dass die Unterstützung auch wirklich bei den Kindern ankommt.“

Werbung: