3.1.2022 – Tödlicher Unfall in Memmingen

3.1.2022 Memmingen. Am Montag, 3.1.2022, befuhr eine 69-jährige Pkw-Lenkerin die Dr.-Karl-Lenz-Straße in Fahrtrichtung Europastraße. Kurz vor der Einmündung Kiryat-Shmona-Straße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrspur eines entgegenkommenden Lkws.

Durch den anschließenden Frontalzusammenstoß wurde sie in den Pkw eingeklemmt und musste durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Memmingen und Amendingen aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Nach dem Transport ins Klinikum Memmingen verstarb sie kurze Zeit darauf an ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Zur Klärung des Sachverhaltes wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf 15.000 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

Werbung: