3.11.2016 – Unfall in Buchloe

4.11.2016 Buchloe. Am frühen Donnerstagabend übersah ein 52-jähriger Pkw-Fahrer beim Abbiegen in eine freie Parkbucht in der Bahnhofstraße einen 66-jährigen Radfahrer. Dieser stürzte beim Zusammenstoß und verletzte sich leicht an Knie und Schulter.

Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden, der Pkw blieb unbeschädigt.

Während der Unfallaufnahme fiel den Beamten beim Lenker Alkoholgeruch auf. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Der Führerschein des Verursachers wurde noch vor Ort sichergestellt. Er wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. Zudem droht der Entzug der Fahrerlaubnis.

(PI Buchloe)

Werbung: