3.3.2016 – Unfall bei Bolsterlang

3.3.2016 Bolsterlang/Oberallgäu. In der Nacht zum Donnerstag, kurz nach Mitternacht, befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Straße von Kierwang in Richtung Bolsterlang.

Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam er auf glatter Fahrbahn ins Schleudern, prallte mit seinem Fahrzeugheck am rechten Fahrbahnrand gegen einen Baum und schleuderte anschließend links von der Fahrbahn.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.

(PI Sonthofen)

Werbung: