3.9.2021 – Mit nicht zugelassenem Moped in Oberstdorf gefahren

4.9.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitag, 3.9.2021, wurde gegen 21:00 Uhr in einem Oberstdorfer Ortsteil der Fahrer eines Leichtkraftrades einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei konnte festgestellt werden, dass das Moped zum Kontrollzeitpunkt nicht zugelassen und nicht versichert war.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der 19-jährige Fahrer hat es wenige Tage zuvor abgemeldet erworben und nicht wieder zugelassen.

Ob der junge Mann grundsätzlich im Besitz einer Fahrerlaubnis für das gefahrene Fahrzeug ist, konnte zudem vor Ort nicht ermittelt werden.

Er muss sich nun für mehrere Straftaten und Ordnungswidrigkeiten verantworten.

(PI Oberstdorf)

Werbung: