3.9.2021 – Spritztour mit Planierwalze in Rettenberg

4.9.2021 Rettenberg-Weiher/Oberallgäu. In der Nacht zum 3.9.2021 haben ein oder mehrere unbekannte Täter eine Planierwalze eines Rettenberger Baggerbetriebes unbefugt in Gebrauch genommen und eine Spritztour gestartet.

Mit der in Weiher auf einer Baustelle abgestellten Planierraupe wurde im Rahmen der Fahrt ein Verkehrszeichen umgefahren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Schaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Anschließend wurde die Baumaschine wieder an den ursprünglichen Ort zurückgestellt.

Zeugen, die in der Nacht vom 2.9.2021 auf den 3.9.2021 eine fahrende Planierwalze gesehen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt unter 08323/96100 zu melden.

(PI Immenstadt)

Werbung: