30.11.2015 – Unfall in Pfronten

1.12.2015 Pfronten/Ostallgäu. Ein 64-jähriger Pkw-Fahrer bog am Montagmorgen von der Bahnhofstraße nach recht in die Allgäuer Straße ein und wollte beim Fußgängerüberweg an einer Kehrmaschine vorbeifahren, die dort auf der Fahrbahn Arbeiten verrichtete.

Dabei übersah der Pkw-Fahrer einen von links kommenden vorfahrtsberechtigen Pkw, der ebenfalls an der Kehrmaschine vorbeifahren wollte.

Beim Zusammenstoß der beiden Pkws entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

(PSt Pfronten)

Werbung: