30.4.2022 – Betrunkenes Ehepaar verursacht einen Verkehrsunfall

Samstag, 30. April 2022

30.4.2022. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem betrunkenen Ehepaar.

Eine 38-jährige und ein 45-jähriger verbrachten den Freitagabend am Forggensee und tranken mehrere Biere. Als beide mit ihren Fahrrädern zurückfuhren, fuhr die Frau etwas vor. Als die Frau sich wunderte, warum ihr Mann nicht hinterherkam, drehte sie um und fuhr zurück.

Da beide an ihren Fahrrädern kein Licht angebrachten hatten, übersahen sie sich und fuhren ineinander. Dabei stürzte die Frau und verletzte sich an der Schulter.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Mann erlitt mehrere Schürfwunden.

Als die Streife eintraf konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weshalb bei beiden ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab bei beiden einen deutlich überhöhten Wert.

Aufgrund dessen wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme angeordnet. Das Ehepaar erwartet nun eine Anzeige nach dem Strafgesetzbuch.

(PI Füssen)

Werbung: