30.6.2020 – Exhibitionistische Handlung in Immenstadt

1.7.2020 Immenstadt. Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, lief eine 43-Jährige vom Parkplatz eines Discounters in der Sonthofener Straße aus in das dahinterliegende Wäldchen in Richtung der dort befindlichen Sportanlagen.

Als sie das Wäldchen betrat, hört sie einen Pfiff.

Sie drehte sich um und sah in ca. vier m Entfernung im Gebüsch einen Mann stehen, der nun mit beiden Händen in seine Hose fasste und allem Anschein nach sein Genital herausholen wollte.

Die Frau lief sofort davon. Der Mann folgte ihr nicht.

Der Täter war ca. 175 cm groß, ca. 40 Jahre alt, schlank und trug helle Kleidung.

Eventuelle Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: