30.9.2021 – Brand in Erkheim

1.10.2021 Erkheim/Unterallgäu. Aufmerksame Mitarbeiter einer Futtertrocknungsanlge bemerkten am Donnerstagabend einen Feuerschein am Abgaskamin und verständigten die Rettungsleitstelle.

Daraufhin rückten die Feuerwehren Erkheim, Schlegelsberg und Ottobeuren mit insgesamt 65 Kräften aus.

Der kleine Brand konnte schnell gelöscht werden, dabei entdeckten die Feuerwehrleute noch weitere kleine Glutnester, die ebenfalls unschädlich gemacht wurden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Sachschaden beträgt ca. 750 Euro.

Verletzt wurde niemand, Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

(PI Mindelheim)

Werbung: