31.5.2016 – Brand in Altenheim in Maierhöfen

31.5.2016 Maierhöfen. Zu einem Zimmerbrand mit glimpflichem Ausgang kam es heute Nachmittag (31.05.2016), gegen 14.20 Uhr, in einem Altenheim in Maierhöfen.

Eine Bewohnerin rauchte in ihrem Zimmer und drückte nach derzeitigem Ermittlungsstand die Zigarette nicht vollständig aus und legte den Zigarettenstummel im Bereich des Bettes ab. Im weiteren Verlauf geriet das Laken in Brand, welcher auf das gesamte Bett übergriff.

Die Dame sowie ihre Mitbewohnerin waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Zimmer und wurden nicht verletzt.

Vorsorglich wurden die angrenzenden Zimmer geräumt, andere Bewohner kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

(PP Schwaben Süd/West; 31.05.2016, 16.25 Uhr/Kt)

Werbung: