4.11.2016 – Person flüchtet in Kempten vor der Polizei

4.11.2016 Kempten/Allgäu. Gegen 01:45 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung der PI Kempten in der Innenstadt eine Person auf, welche vor dem Eingangsbereich einer Gaststätte saß. Als die Person den Streifenwagen ebenfalls erblickte sprang der 47-Jährige auf und rannte um ein Gebäudeeck.

Die verfolgenden Polizisten konnten den stark alkoholisierten Verdächtigen nach kurzer Zeit stellen.

Bei der Überprüfung des Fluchtweges konnte festgestellt werden, dass der 47-jahre alte Mann dort wohl Betäubungsmittel abgelegt hatte.

Die Polizei stellte eine geringe Menge in einem Beutel sicher. Um welchen Stoff es sich handelt, muss eine genauere Untersuchung ergeben.

(PI Kempten)

Werbung: