4.12.2016 – Schlägereien in Memmingen

4.12.2016 Memmingen. Am Sonntag, 4. Dezember 2016, gegen 04.00 Uhr, kam es vor einer Gaststätte in der Kramerstraße zu einer Schlägerei zwischen vier Männern.

Nach den ersten Ermittlungen wurde ein 21-Jähriger von einem 26-Jährigen festgehalten, während ihm ein 24-Jähriger mit dem Fuß ins Gesicht trat. Im folgenden Gerangel wurde auch der 26-Jährige im Gesicht verletzt.

Der 21-Jährige musste ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Da alle Beteiligten deutlich unter Alkoholeinfluss standen, muss durch weitere Ermittlungen der genaue Tatablauf geklärt werden.

Am Sonntag, 4. Dezember 2016, kam es kurz vor 04.00 Uhr in der Kempter Straße zu einer Schlägerei zwischen zwei Männern, 36 und 49 Jahre alt. Der 49-Jährige erlitt dabei eine Platzwunde über dem Auge, der 36-Jährige Verletzungen im Mundbereich. Zudem wurde der 49-Jährige wohl gegen ein parkendes Auto gestoßen, wodurch ein Schaden am Heck entstand.

Die Schadenshöhe ist noch unklar. Beide standen merkbar unter Alkoholeinfluss.

(PI Memmingen)

Werbung: