4.9.2022 – Unfall an der Reichenspitze

4.9.2022 Tirol. Am 4. September 2022 machten zwei Österreicher im Alter von 36 und 40 Jahren eine Tour zur 3.303 Meter hohen Reichenspitze im Gemeindegebiet von Brandberg.

Als der 36-Jährige gegen 11:50 Uhr einen überwechteten Bergschrund überquerte (in 2-er Seilschaft), brach unter seinen Füßen das Eis weg und er stürzte ca. 4 Meter in den Bergschrund ab, ehe ihn sein Bergpartner halten konnte.

Bei dem Sturz zog sich der 36-Jährige eine Verletzung unbestimmten Grades am Arm zu.

Der 40-Jährige setzte die Rettungskette in Gang, worauf der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen werden konnte.

Im Einsatz stand die Bergrettung Mayrhofen, ein Rettungshubschrauber, der Hubschrauber des Innenministeriums und die Alpinpolizei.

Werbung: