5.200 Bonuskärtchen für Memminger NeubügerInnen gesponsert

27.10.2015 Memmingen. Die Memminger MedienCentrum Druckerei und Verlags-AG sponserte bereits in 2. Auflage der Stadt Memmingen den Druck von 5.200 Bonus-Kärtchen für Neubürgerinnen und Neubürger.

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger nutzte die Gelegenheit und dankte Theo Schuster, Vorstand der Memminger Mediencentrum AG, im Rahmen eines kleinen Empfanges in seinem Amtszimmer.für die „hervorragende Unterstützung“. Der Rathauschef und der Vorstand freuten sich einvernehmlich über die „beidseitige gute Zusammenarbeit seit vielen Jahren“.

Die Stadt Memmingen heißt seit Mai 2006 ihre neuen Bürgerinnen und Bürger mittels des „Willkommensgruß für Neubürger“ in verschiedenen Sprachen herzlich willkommen.

Bei dem Willkommensgruß handelt es sich um ein Kärtchen, das den Neubürgern freien Eintritt in die städtischen Einrichtungen gewährt. Ferner bietet es Gelegenheit zu einer kostenlosen Stadtführung und einem Blick hinter die Kulissen des Landestheaters Schwaben. Abgerundet ist der Gruß durch eine Mappe, die dem Neubürger hilft, sich in seiner „neuen Stadt“ zurechtzufinden. Der „Willkommensgruß für Neubürger“ ist in sieben Sprachen, nämlich in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Türkisch und Serbo-Kroatisch, aufgelegt.

Die Idee hierfür hatte die Lokale Agenda 21 im Rahmen des nachhaltigen Stadtentwicklungs-Prozesses, der perspektive memmingen.

Werbung: