5.4.2021 – Fahrt unter Drogeneinwirkung in Kempten

5.4.2021 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Sonntag auf Montag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kempten einen 21-jährigen Pkw-Fahrer.

Im Rahmen der Kontrolle wurde Marihuana-Geruch festgestellt, daneben räumte der 21-Jährige ein, im Vorfeld einen Joint geraucht zu haben.

In der Folge wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme zur Feststellung des Wirkstoffgehaltes durchgeführt.

Der 21-Jährige muss sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung verantworten und neben einem empfindlichen Bußgeld auch mit 2 Punkten und einem Fahrverbot rechnen.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: