5.6.2016 – Unfall in Blaichach

5.6.2016 Blaichach/Oberallgäu. Am Sonntag, um 03.53 Uhr, wurde der PI Immenstadt mitgeteilt, dass eine betrunkene Person, die einen Unfall verursacht hatte, nun mit dem Fahrzeug unterwegs sei.

Nach sofortiger Fahndung konnte ein 27jähriger mit seinem Fahrzeug in Blaichach angehalten werden. Wie festgestellt werden konnte, hatte dieser zuvor eine Mauer und ein Verkehrszeichen angefahren und wollte flüchten.

Bei dem Mann, der stark nach Alkohol roch, wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die ein Ergebnis von über 2,4 Promille ergab.

Der Mann, der im Laufe der Unfallaufnahme auch noch die eingesetzten Polizeibeamten übel beschimpfte, musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 3500,– Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: