5.9.2016 – Unfall in Memmingen

6.9.2016 Memmingen. Am Montagabend befuhr 40-jähriger Radfahrer die Eduard-Flach-Straße und kam ohne Fremdbeteiligung zu Sturz. Hierbei landete er mit seinem Unterleib auf dem Lenker und wurde leicht verletzt.

Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Vortest ergab einen Wert von knapp zwei Promille, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Gegen den Radfahrer wird wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

(PI Memmingen)

Werbung: