5.9.2021 – Unfallflucht in Sonthofen

6.9.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Von ihrem Balkon aus beobachtete gestern Nachmittag eine Frau das Rangiermanöver eines Fiats in der Blumenstraße.

Dabei konnte sie sehen, wie das Fahrzeug mit dem Fahrradträger rückwärts gegen einen dort abgestellten Pkw stieß.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nach nochmaligem Rangieren fuhr die Fahrerin anschließend davon, ohne sich um den entstandenen Schaden von 2.000 Euro zu kümmern.

Die Beamten ermittelten später die 38-jährige Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs. Sie erwartet nun neben der Schadensbegleichung eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Da der geparkte Pkw im Parkverbot stand, bekommt auch dessen Halter ein Bußgeld.

(PI Sonthofen)

Werbung: