5.9.2022 – Brand zweier Hütten in Bad Wörishofen

6.9.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Montag, den 5.9.2022, kam es in Bad Wörishofen zu zwei kurz aufeinanderfolgenden Bränden.

Zuerst wurden die freiwilligen Feuerwehren Bad Wörishofen gegen 20:30 Uhr zu einer brennenden Hütte in der Nähe der Therme gerufen.

Noch während der Löscharbeiten wurde eine zweite brennende Hütte, circa 500 m entfernt, festgestellt.

Durch das Feuer wurden beide Hütten vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt circa 15.000€. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die freiwilligen Feuerwehren von Bad Wörishofen waren mit 30 Einsatzkräften an den Löscharbeiten beteiligt und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald.

Die Brandursachen sind derzeit noch unklar.

Werbung:

Die ersten Ermittlungen wurden durch die Polizeiinspektion Bad Wörishofen und den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen übernommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen.

Zeugen, die Hinweise zu der Brandursachen oder verdächtigen Personen im Bereich der Therme Bad Wörishofen in den Abendstunden des 05.09.2022 machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08331/100-0 zu melden.

(KPI Memmingen – KDD)

Werbung: